Jubiläumsfeier 25 Jahre Aquarien- und Terrarienfreunde Hohenlohe 09.04.2022

Nachdem wir bereits im Jahr 2021 unsere Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen des Vereins geplant hatten, Pandemiebedingt aber leider absagen mussten, war nun die Freude umso größer, dass wir die Feier nun endlich durchführen konnten.
Es sollte eine Feier werden, bei der die Mittglieder nicht selbst mit Arbeit belastet waren, und so baten wir die Landfrauen von Waldbach um ihre Mithilfe. Diese versorgten uns mit Kaffee und wundervollen selbstgebackenen Kuchen, und organisierten abends das Büffet, das von Banzhaff aus Siebeneich geliefert wurde. Auch sonst versorten sie uns mit allem was nötig war.
Um 15 Uhr eröffnete unser Vorsitzender Willi Schönleber die Veranstaltung und begrüßte alle Anwesenden. Nach dem Kaffee und Kuchen, um 16 Uhr unterhielt uns das schwäbische Mundartkomikerpaar „Pfeffer und Schwarz“, die uns für 2 Stunden eine super Show boten. Alle hatten Bauchschmerzen vor Lachen und da die Stimmung so gut war spielten sie noch eine Sonderzugabe, besten Dank dafür.

Anschließend hielt unser seit 25 Jahren 1. Vorsitzender Willi Schönleber eine Rede über die Gründung des Vereins und einige Highlights der Jahre. Danach übergab er das Mikrophone dem Bürgermeister von Bretzfeld Herr Piott , der es nicht versäumen wollte dabei zu sein und ebenfalls ein paar Glückwunschworte für den Verein hatte. Er überreichte uns eine Zugabe der Gemeinde – Herzlichen Dank dafür.


Anschließend wurden die anwesenden Mitglieder für ihre 25jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und der goldenen Nadel des Vereines ausgezeichnet.


Inzwischen war das Büfett von unseren Helferinnen aufgebaut und unser Vorsitzender hat es eröffnet. Es fehlte an nichts es war von allem reichlich vorhanden und alle waren satt und zufrieden.
Als letzten Tagespunkt gab es noch einen digitalen Rückblick der letzten 25 Jahre, der mit einem Beamer auf der Leinwand gezeigt wurde. Es wurden viele Höhepunkte von Ereignissen im Verein gezeigt. Von Ausflügen, Wanderungen, Ausstellungen, Vereinsabende, Messeteilnahmen, unsere Börsen, die Jugendgruppe mit ihren Aktivitäten und weiteres was auch sonst noch für ein Vereins leben im Hintergrund getan wird. Manche hatten danach sogar Tränen in den Augen.

Zum Abschluss saßen wir noch gemütlich beisammen und ließen den wunderschönen Tag ausklingen.
Danke an alle Helfer die an der Vorbereitung und Durchführung des gelungenen Tages beteiligt waren.