Insektenhotel basteln

Am.16.2.2019 hat die Jugend der Aquarien- und Terrarienfreunde Hohenlohe e. V. ihre erste Veranstaltung für 2019 gehabt.

 

Insektenhotel basteln, unter dem Aspekt damit die Kinder was handwerkliches lernen, und gleichzeitig was für die Natur tun. Diese Nist- und Überwinterungshilfe hilft vielen Lebewesen, seien es Wildbienen, Marienkäfer oder auch Schmetterlinge um darin zu überwintern oder ihre Eier ablegen.
Wir trafen uns um 14:00 Uhr im Veranstaltungssaal der Gemeinde Bretzfeld.Jedes Kind hatte den gleichen Bausatz so wie Hammer, Schraubenzieher,Zange und Schmirgelpapier vor sich liegen. Nach einer kurzen Einweisung konnten die Kinder starten. Sie mussten als erstes die Hölzer entgraten, damit sich die Insekten nicht verletzen werden, anschließend bauten sie das Haus fast selbständig nach der Anleitung zusammen.


Natürlich gab es manche Situationen wo man helfen musste aber deswegen bin ich ja da sie haben es echt super hinbekommen. Zum Schluss erklärte ich Ihnen noch, wer voraussichtlich in das Insektenhaus einziehen wird, wo man es hinhängen sollte und was sonst noch zu beachten ist. Wie im Fluge ging die Zeit vorbei und die Kinder wurden von Ihren Eltern abgeholt. Ziemlich Stolz konnte jedes Kind sein eigenes Insektenhotel präsentieren. Ich fand es einen gelungener Mittag mit der Jugendgruppe und freue mich, dass es den Kinder Spaß gemacht hat und sie dabei noch einiges nebenher lernen konnten.

Marco Weidner
Jugengruppenleiter

Text und Bilder Marco Weidner