nächster Vereinsabend 06.09.2019

Freitag 06.09.2019 Beginn des Vortrags ist um 20:00 Uhr, Treffen ab 19:00 Uhr Eintritt frei.

Keine Angst vor dicken Brummern –
von Hornissen, Wespen und Wildbienen

Thomas Elsässer

Meist denken wir Menschen in Schubladen, die meisten glauben zu wissen was Sie von Bienen und Wespen zu erwarten haben.
Die “fleißige“ Biene und die “böse“ Wespe! Dass es hunderte Arten von Wespen und Wildbienen gibt,  geht da oft unter.
Und wie so oft sind wenige für den schlechten Ruf einer ganzen Sippe verantwortlich. So zum Beispiel die Gemeine Wespe, die ihren Namen nicht zu unrecht trägt.
Die größte Wespe, unsere Hornisse, hat zwar einen schlechten Ruf,
ist näher hingeschaut, jedoch ein sehr soziales und eher ungefährliches Tier.

Der Vortrag möchte einladen, zu einer kleinen Reise durch die Welt dieser interessanten Insekten.

Wussten Sie,
dass es Bienen gibt, die Ihre Eier in fremde Nester legen?
dass auch Wespen Blüten bestäuben?
dass Hornissen-Babys sich melden, wenn sie hungrig sind?

Interessante Fakten zur Lebensweise und zum Verhalten der Tiere,
sowie Hornissen- und Wespennester zum anschauen und anfassen!

Gäste sind herzlich willkommen, Eintritt ist frei.
Beginn des Vereinsabend mit Vortrag ist um 20:00 Uhr, Treffen ab 19:00 Uhr
Anfahrt: Gasthaus Löwen Bitzfeld / Alte Straße 15 / 74626 Bretzfeld-Bitzfeld NEU Saal: Kegelbahn