Informationen zu unserem Verein

Mittlerweile ist unsere Mitgliederzahl auf über 250 angewachsen, und dies liegt nicht zuletzt an den zahlreichen Vereinsaktivitäten. Besonders stolz ist der Verein auf seinen Nachwuchs, eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen, für die ein umfangreiches Programm mit Ausflügen, Treffen und einer Freizeit besteht.

 Wir bieten:

  • monatliche Vereinsabende mit Fachreferenten und Reiseberichten
  • Jahresausflüge (z.B. in Zoologische Gärten)
  • Grillfest
  • Diskussionsrunden
  • freiwillige Prüfung zum Sachkundenachweis
  • umfangreichen Fachbibliothek mit vielen Büchern und Zeitschriften zum Hobby
  • Weihnachtsfeier
  • diverse Ausstellungen z.B. auf der stuttgarter Heimtiermesse ANIMAL

Zum absoluten Knüller und Geheimtip entwickelten sich die zweimal jährlich stattfindenden Zierfisch-, Terrarien- und Gartenteichbörsen. Hier können private Hobbyzüchter ihre Nachzuchten preisgünstig abgeben.

1999 fand über Pfingsten in Bretzfeld eine große Aquarien- und Terrarienausstellung statt, auf der es dann jede Menge Fische, Schlangen, Echsen, Insekten, Frösche und vieles mehr für jedermann zu bestaunen gab. Das wollen wir 2016 wiederholen. Mal sehen, ob wir die damalige Veranstaltung toppen können. Weitere Infos dazu findet Ihr unter Veranstaltungen.

Weiter hilft der Verein mit Rat und Tat bei Problemen. Auch zum richtigen Tierbesatz, zur Einrichtung der Becken sowie zur Pflege und Zucht der Tiere werden gerne Tips gegeben. Eine Nachzuchtenliste, in der von Vereinsmitgliedern nachgezüchtete Tiere und Pflanzen aufgeführt sind, wird unter den Mitgliedern verteilt und trägt damit zum aktiven Tierschutz bei, da diese weder der Natur entnommen noch um den halben Erdball reisen müssen

Die Aquarien- und Terrarienfreunde sind Mitglied im Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) und in der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT).